Veranstaltungen

Veranstaltungen

Alle Veranstaltungen Sonntagsvorlesung D-Arzt-Fortbildung Interdisziplinäre Fortbildung Berliner Fortbildung Patienteninfoveranstaltung Veranstaltungen Ärzte und UV-Träger ukb.de Frankfurt Berliner Neurochirurgentag Murnau Bochum Allgemeine BZB Patienten Pflege BG-Veranstaltung Chirurgie Neurotrauma Rueckenmark Viszeral Plast Anaesthesie Schmerz Herz Innere_Endo Gastro Kardio Pneumo Neuro Schlaf Radio Labor BZB-Ausbildung BZB-Fortbildung BZB-Weiterbildung Duisburg BG Fallmanager zuweisende Ärzte Reha-Manager Patienten Therapeuten/Assistenzberufe BG-Rehamanager Patienten Zuweiser/Ärzte Diverse Hamburg Sportveranstaltung
Teaser
Beschreibung

Pseudarthrosen (Falschgelenkbildungen) sind eine typische Komplikation der operativen und konservativen Knochenbruchbehandlung. Diese Komplikation ist – insbesondere spät erkannt – in der Lage das Heilverfahren extrem zu verlängern und zu komplizieren. Bei falscher Behandlung drohen dauerhafter Arbeitsplatzverlust und Erwerbsminderung. Das Symposium soll den Blick auf Ursachen und erforderliche diagnostischer Maßnahmen schärfen und aktuelle und innovative operative und konservative Behandlungsoptionen aufzeigen.

Startdatum
15.12.2017 - 09:00
Enddatum
15.12.2017 - 13:00
Max. Teilnehmer
0
Anmeldungen
6
Preis
Kostenlos
Ort
BG Klinikum Hamburg